Zum Inhalt springen

Blog

Aktuelle Beiträge.

18. April 2017
Smart Building ›

Bei der Planung einer Beleuchtungssteuerung mit DALI steht heute oftmals die reine Funktion im Fokus. Im Kontext mit HCL (Human Centric Lighting) wird das Steuern der Farbtemperatur oder des Akzentlichts mit saturierten Lichtfarben häufig gefordert. Schon während der Planungsphase sollte der Anwender eine unkomplizierte Instandhaltung der Beleuchtungsanlage vor Augen haben. Anpassungen selbst vorzunehmen, spart Kosten und Zeit. Hierfür ist Fachwissen erforderlich.

05. April 2017
Software ›

DIALux evo 7 bietet Lichtplanern, Architekten und Ingenieuren viele neue und veränderte Funktionen. Neben der BIM-Unterstützung durch den IFC-Import liegt der Fokus dieser Version auf schnelleren und effizienteren Workflows für den täglichen Einsatz.

06. April 2017
Lighting ›

Human Centric Lighting, kurz: HCL, ist die englische Bezeichnung für Beleuchtung, die auch die nichtvisuellen Wirkungen von Licht berücksichtigt. Diesem aktuellen Forschungsgebiet, das sich insbesondere mit den gesundheitlichen Auswirkungen von optischer Strahlung auf den Menschen beschäftigt, droht momentan zweierlei: Einerseits die Vereinnahmung durch allzu forsches Marketing der Industrie – andererseits die Blockade durch Skeptiker, die im Fortschritt schnell eine Bedrohung wittern.

31. März 2017
Smart Building ›

Zeitgemäße Gebäudeautomation erfordert eine ganzheitliche Planung. Hierfür ist eine Gewerke übergreifende und integrale Betrachtung der Gebäudeautomation notwendig. Der Fachplaner Gebäudeautomation steht während der Planungsphase vor mehreren Aufgaben. Er muss die technischen Systeme verstehen, die Wünsche und den Bedarf des Auftraggebers ermitteln und bestimmte Arbeitsweisen beachten. Zahlreiche Normen, Vorschriften und Gesetze müssen hierbei berücksichtigt und angewendet werden.

24. März 2017
Software ›

Planer werden immer öfter mit BIM und IFC konfrontiert. Doch was bedeuten die Begriffe genau? BIM ist eine Methode zur vernetzen Planung, Ausführung, Betrieb und Abwicklung von Bauvorhaben.

Die Veranstaltung vom 16.03.2017 lieferte einen Einblick in das Building Information Modeling: Von der Einführung über den Prozess bis hin zur Lösung für den Lichtplaner und Relevanz für die Baubranche.

21. Februar 2017
Lighting ›

Oft steht man als herstellerunabhängiger Lichtplaner vor der Frage, welches Produkt man für den gewünschten Anwendungsfall einsetzen sollte. Zwar wurden die technischen Anforderungen in der Planung definiert, aber welcher Hersteller hat das beste Produkt zum besten Preis-/Leistungsverhältnis? Der Markt bietet meist eine Vielzahl ähnlicher Produkte, die für den Planer nur sehr schwer unterscheidbar sind.

07. Dezember 2016
Software ›

Mit der im Frühjahr 2017 erscheinenden Version DIALux evo 7 wird erstmals der Import von IFC Dateien ermöglicht. Für den Lichtplaner im BIM Prozess...

07. Dezember 2016
Smart Building ›

Das Hamburger »Apartimentum« ist eine Anlage von technisch hochgerüsteten Luxuswohnungen hinter Gründerzeitfassade. Der Investor Lars Hinrichs will dort voll vernetztes »Flatrate-Wohnen« bieten – zu vier- bis fünfstelligen Monatsmieten und mit Nest-Thermostaten, IP-gesteuerten Wasserhähnen, Push-Benachrichtigungen bei Posteinwurf im Briefkasten sowie einer Wohnungstür, die per Bluetooth vom Smartphone aus geöffnet wird. Auch von Energieeinsparung »bis zu 30%« ist die Rede, doch Komfort, Sicherheit und Exklusivität stehen klar im Vordergrund. Eine zwiespältige Botschaft: Sie nährt latente Vorurteile, die in smarten Gebäuden einen verzichtbaren Luxus sehen.

18. Oktober 2016
Smart Building ›

Jeder hat schon von BIM (Building Information Model) gehört, jeder spricht darüber. Aber nicht jeder weiß was BIM genau ist, noch was es für sich und seine Arbeit in Zukunft bedeutet. Ein paar Antworten auf oft gestellte Fragen vorweg: BIM ist keine Software. BIM ist kein Datenformat. BIM ist nicht neu. BIM funktioniert nicht nur im Gebäude und BIM ist keine Lösung für alle Probleme im Bauwesen. Und ja: Auch ohne BIM können Bauprojekte erfolgreich durchgeführt werden.

13. September 2016
Smart Building ›

Das Funkprotokoll ZigBee wird vorrangig in Privatbauten eingesetzt, und einige Fachartikel beschreiben sowohl positive als auch negative Seiten. Doch wie sieht der Einsatz in Zweckbauten aus? DIAL bietet den Service »Troubleshooting« vor Ort an, um die langjährige Erfahrung im Bereich der Gebäudeautomation anzuwenden. Das folgende Praxisbeispiel einer Beleuchtungsanlage in einem Zweckbau erläutert die Vorgehensweise der Fehlersuche.

14. September 2016
Lighting ›

Innerhalb weniger Jahre hat sich die LED zur dominierenden künstlichen Lichtquelle entwickelt und fast alle Anwendungsbereiche der Beleuchtung erobert. Wir wurden Zeugen eines disruptiven Wandels, der die Vorgängertechnologien obsolet machte. Wie weit wird dieser Prozess noch gehen? Was kann die LED und was nicht – und wo bilden sich »ökologische Nischen« für Nicht-Halbleiter-Lichtquellen?

29. August 2016
Lighting ›

Vor genau fünf Jahren, also im August 2011, wurde eine Neufassung der EN 12464-1 zur Beleuchtung von Arbeitsstätten in Innenräumen veröffentlicht. Diese Neufassung führt gegenüber des Vorgängers zusätzliche Kriterien und Verfahren ein. Doch haben sich die Neuerungen in der Praxis bewährt? Wo steht die Norm nach unserer Erfahrung heute?