Zum Inhalt springen

Zertifizierter Lichttechniker

Werden Sie Zertifizierter Lichttechniker.

Ein »Zertifizierter Lichttechniker Innenbeleuchtung (nach DIN 67517)« verfügt über ein umfassendes Wissen im Bereich Licht- und Beleuchtungstechnik und kann dieses sachgemäß für die Planung und den Betrieb von Innenbeleuchtungsanlagen anwenden. In den einzelnen Seminarmodulen »Grundlagen der Lichttechnik«, »Grundlagen der Elektrotechnik«, sowie »Planung und Bewertung von Beleuchtungsanlagen« können Sie sich das erforderliche Wissen aneignen, um den anerkannten Abschluss »Zertifizierter Lichttechniker« zu erlangen. Der Abschluss wird erteilt, sobald alle drei Prüfungen der Seminarmodule erfolgreich abgelegt wurden. Die Anmeldung zu den Prüfungen ist auch mit umfassenden Vorkenntnissen möglich und setzt die Teilnahme an den Seminarmodulen nicht voraus. Die abschließende Prüfung kann für jedes Seminarmodul einzeln gebucht werden und findet immer einen Tag nach dem Seminar statt.

3 Seminarmodule. Ideale Prüfungsvorbereitung.
Anerkannter Abschluss.

Modul 1 ›

Grundlagen der Lichttechnik:
Lichttechnisches Basiswissen lernen.

Mehr Informationen ›

Modul 2 ›

Planung und Bewertung von Beleuchtungsanlagen: Beurteilen Sie Beleuchtungsanlagen.

Mehr Informationen ›

Modul 3 ›

Grundlagen der Elektrotechnik: Lernen Sie elektrotechnisches Basiswissen.

Mehr Informationen ›

Das Seminar im Überblick

Das lernen Sie. Das ist unser Service.