Skip to main content

BACnet Basiswissen
Der perfekte Einstieg: Starte mit technischem Know-How

Jetzt anmelden     PDF     Lehrinhalte     Lehrplan     Kontakt


BACnet ist ein weltweit standardisiertes Datenkommunikationsprotokoll für die Gebäudeautomation. Es dient als Grundlage für eine interoperable, Hersteller- und Gewerke übergreifende Vernetzung von Automationskomponenten in einem Zweckbau. Der Online-Kurs beschreibt die Entwicklung des Standards, die Herkunft und wichtige Organisationen sowie die Sicherstellung der Interoperabilität. Es werden Begriffe wie PICS, BIBBs, EDE und B-PAT erläutert. Praxisbeispiele und die Inbetriebnahme von Geräten unterschiedlicher Hersteller an der DEMO-Wand vertiefen das Wissen. Wir helfen Ihnen, Fehler in der Planungsphase zu vermeiden oder auch im laufenden Betrieb erkennen zu können.

Typ
Online-Kurs

Dauer
9 Module
Gesamt-Bearbeitungszeit ca. 650 min.

Preis
529 EUR zzgl. MwSt.

Methode
Die Module bauen aufeinander auf (52 Videos, 1 Übung sowie weitere Dokumente zum Download). Du kannst dir die Zeit selbst einteilen. Den umfangreichen Lehrplan mit einer Themenübersicht kannst du dir als PDF downloaden.

Zielgruppe
Installateure, MSR-Techniker, HLK-Spezialisten, Planer, Systemintegratoren

Lehrplan
Lade dir den Lehrplan herunter und dokumentiere deinen Fortschritt

Förderungen
→  Weitere Informationen

Zertifikat
Nach Abschluss

Erhalte einen kostenlosen Einblick in den Online-Kurs

Lehrinhalte
 

Modul 1
Einführung

  • Definition, Normen, Ziele
  • Anwendungsgrenzen, Kosten und Marktpositionierung


Modul 2
BACnet aus planerischer Sicht

  • Auswertung von Planungsdokumenten (PICS)
  • Ermittlung der Interoperabilität mittels BIBBs
  • Verfügbare Produktgruppen (Geräteprofile)
  • Unterstützte Übertragungstechnologien


Modul 3
Netzwerktechnik

  • Grundlagen und Begriffe der Netzwerktechnik
  • OSI-Modell und Netzwerkkomponenten


Modul 4
BACnet/Ethernet, BACnet/IP

  • Aufbau eines BACnet/IP Netzwerks
  • Unterschiede zwischen BACnet/Ethernet und BACnet/IP
  • Inbetriebnahme von BACnet/IP-fähigen Geräten
  • Einsatzmöglichkeiten von BBMDs bei BACnet/IP


Modul 5
BACnet/MS-TP, BACnet Netzwerke

  • Aufbau, Grundlagen und Inbetriebnahme eines BACnet/MS-TP Netzwerks
  • Buszugriffsverfahren bei BACnet/MS-TP
  • Inbetriebnahme von BACnet/MS-TP-fähigen Geräten
  • Konfiguration von BACnet-Routern


Modul 6
B-PAT, Objekte und Properties

  • Dokumentation des Netzwerks mit B-PAT
  • Funktion der Objekte und Properties
  • Zugriff auf die BACnet-Anlage mit einem BACnet-Explorer
  • Adressierung von physikalischen und virtuellen Datenpunkten
  • Ansteuerung unter Berücksichtigung der Auftragspriorisierung


Modul 7
Komplexe Objekte

  • Unterschied zwischen einfachen und komplexen Objekten
  • Zugriff auf die BACnet-Anlage mit einer BACnet-fähigen GLT
  • Realisierung von Zeitschalt- und Ausnahmeplänen
  • Trendaufzeichnungen und Trendanalysen


Modul 8
EDE/Dienste

  • Methoden zur Offline-Projektierung
  • Kommunikationsablauf und das Client-Server-Prinzip
  • Untersuchung der Dienstkategorien
  • Realisierung einer logischen Verknüpfung
  • Funktion und Konkretisierung der unterschiedlichen Dienste
  • Einsatz und Unterschiede zwischen Polling und COV
  • Realisierung von einfachen und komplexen Alarmsituationen


Modul 9
Gateways

  • Konzepte zur Integration von DALI, KNX und LON
  • Integration von DALI in BACnet-Systemen

 

Lehrplan (PDF)

Wir versorgen dich mit theoretischem Wissen und stellen dir alle wichtigen Inhalte zur Verfügung

Der praktische Anteil kommt dabei nicht zu kurz. Wir zeigen dir Praxisübungen aus unserem Automation Lab

Kontakt

Ansprechpartnerin
Irina Schäfer
+49 2351 5674 407
weiterbildung(at)dial.de

Buchung


Du möchtest am Online-Kurs teilnehmen?
Registriere dich und erhalte die Zugangsdaten,
wir freuen uns über deine Teilnahme!
 

Jetzt anmelden