Skip to main content

Not- und Sicherheitsbeleuchtung mit DIALux evo

Plane normgerecht und effizient für die Sicherheit im Gebäude

Termine & Buchung     PDF     Lehrinhalte     Kontakt


In unserem Hybrid-Seminar erfährst du mehr über die normgerechte Sicherheitsbeleuchtung nach DIN EN 1838 und konzentrierst dich auf die Planung von Not- und Sicherheitsbeleuchtung mit DIALux evo. In abwechslungsreich gestalteten Themenblöcken zeigen wir dir kompakt und strukturiert, wie du deine Planung mit DIALux evo normgerecht realisierst. Du lernst alle wichtigen Vorschriften und Regeln kennen und erhältst einen umfassenden Überblick über die Sicherheitsbeleuchtung und die Inhalte der DIN EN 1838: 2019-11.

Als besonderes Erlebnis führen wir Live-Demonstrationen in unserem Lichtlabor durch und machen Fakten sichtbar, während anschließend praxisorientierte Übungen in DIALux evo den Lernprozess abrunden. Nach Abschluss des Seminars kannst du Sicherheitsbeleuchtungen selbstständig mit DIALux evo planen.

Das Hybrid-Seminar findet gleichzeitig mit Präsenz- und Online-Teilnehmer*innen statt.

Typ
Hybrid-Seminar   

Dauer
2 Tage

Preis
1.529 EUR zzgl. MwSt., inkl. Getränke & Mittagessen

Methode
Live-Demos, Übungsaufgaben und Theorie. Der Anteil der eigenständigen Arbeit mit DIALux evo beträgt ca. 50 %.

Voraussetzungen
DIALux evo Grundkenntnisse, wir empfehlen 
→ DIALux evo Basiskurs Innenbeleuchtung.
Du benötigst die →  aktuelle Version von DIALux evo. Für die Online-Teilnahme sind ein Microsoft Teams-Konto, ein Headset mit Mikrofon und eine Webcam erforderlich. Ein zweiter Monitor ist von Vorteil.

Lernumfeld
→  Wir zeigen dir, wo das Seminar in Präsenz stattfindet

Zielgruppe
Alle, die sich für normative Not- und Sicherheitsbeleuchtung in Innenräumen interessieren und bereits mit DIALux evo arbeiten.

Anerkennung
Bei der Architektenkammer NRW anerkannt

Förderungen
→  Weitere Informationen

Fortbildungspunkte für die Re-Registrierung
zum European Lighting Expert (ELE)

8,0

Zertifikat
Ja, nach Abschluss

Präsenzseminar in Lüdenscheid

Lehrinhalte
 

Tag 1

  • Einführung der Not- und Sicherheitsbeleuchtung
  • Vorschriften und Regeln: DIN EN 1838 Angewandte Lichttechnik – Notbeleuchtung, ASR A3. 4/3
  • Sicherheitsbeleuchtung, optische Sicherheitsleitsysteme
  • Flucht- und Rettungspläne lesen und verstehen
  • Sicherheitsbeleuchtung für Rettungswege: Positionierung, Anforderungen, Umsetzung in DIALux evo
  • Optische Sicherheitsleitsysteme
  • Ersatzenergiequellen (Einzel-, Zentralbatterie)
  • Schaltungsarten (Dauerbetrieb, Bereitschaftsbetrieb, geschalteter Dauerbetrieb)
  • Kennzeichnung der Sicherheitsleuchten: Eindeutige Kennzeichnung vor Ort gem. DIN V VDE V 0180-100, Codierung an der Leuchte (Typenschild) gem. DIN EN 60598-2-22


Tag 2

  • Sicherheitsbeleuchtung für hervorzuhebende Stellen (vertikale Flächen, Treppen): Positionierung, Anforderungen, Umsetzung in DIALux evo
  • Sicherheitsbeleuchtung für Arbeitsbereiche mit besonderer Gefährdung: Positionierung, Anforderungen, Umsetzung in DIALux evo
  • Antipanikbeleuchtung: Positionierung, Anforderungen, Umsetzung in DIALux evo
  • Sicherheitszeichen: Positionierung und Anforderungen
  • Dokumentation der Notbeleuchtung in DIALux evo

 


→  Termine und Buchung

Als Online-Teilnehmer*in wirst du live dazu geschaltet

Im Seminar arbeiten wir aktiv mit der Software

Unsere Trainer*innen zeigen dir wertvolle Tipps und Tricks

Präsenz oder Online?


Wir zeigen dir, wie sich unsere flexiblen Teilnahmemöglichkeiten unterscheiden:
 

Präsenz

  • Du kannst dich ohne äußere Ablenkungen auf die Lehrinhalte konzentrieren.
  • Erlebe unser akkeditiertes fotometrisches Labor und lerne die Möglichkeiten unseres Lichtlabors kennen. 
  • Wir stellen dir einen Laptop zur Verfügung, mit dem du schnell und effizient arbeiten kannst. (begrenzte Verfügbarkeit, bitte bei Buchung angeben)
  • Profitiere von intensivem Networking während der Pausen und tausche dich mit anderen Teilnehmer*innen und unseren Trainer*innen aus.
  • Wir versorgen dich mit frischem Obst, verschiedenen Kaffee- und Teesorten, Kakao und Kaltgetränken. Zum Mittagessen bieten wir dir reichhaltige Speisen, Salatvariationen und ein Dessert aus einem lokalen Restaurant an. Ein Stück Kuchen stärkt dich am Nachmittag. 
  • Wir bieten kostenlose Parkplätze für PKW & Wohnmobile sowie Ladestationen für E-Autos.
 

Online

  • Wir integrieren dich über Microsoft Teams mithilfe von Webcam und Headset live in den Kurs, so als wärst du vor Ort.
  • Bei Fragen kannst du deinen Bildschirminhalt teilen. So garantieren wir dir eine effektive Interaktion.
  • Du erhältst Zugang zu Übungsaufgaben, die du bequem herunterladen kannst.
  • Spare Zeit und Reisekosten, indem du das Seminar von Zuhause oder dem Büro aus online verfolgst.
 

Besonderheiten

Lerne beim Original

Lerne an dem Ort, an dem DIALux evo entwickelt wird und profitiere vom Fachwissen der Entwickler*innen.

DIALux Trainer*innen

Lerne von praxiserfahrenen und herstellerneutralen Trainer*innen und erhalte wertvolles Insiderwissen.

Flexible Teilnahmemöglichkeit

Entscheide selbst, ob du in unseren Schulungsräumen oder bequem von zu Hause oder im Büro online lernst.

Exklusive Vorschau

Sei eine*r der Ersten: Wir geben dir exklusive Einblicke in zukünftige Features von DIALux evo.

Deine Meinung zählt

Gestalte die Zukunft von DIALux evo aktiv mit, indem du uns Feedback zu zukünftigen Features gibst.

Trainer*innen

Ariane Ignazak
Dipl.-Ing. Innenarchitektur
Lichtplanung, Beratung

Cornelia Wuttke
Dipl.-Ing. Architektur
Lichtplanung, Lichtmesslabor, Beratung

Kontakt

Veranstaltungsort
DIAL GmbH
Bahnhofsallee 18
58507 Lüdenscheid

Ansprechpartnerin
Irina Marzec
+49 2351 5674 407
weiterbildung(at)dial.de

Termine & Buchung


Du möchtest am Hybrid-Seminar teilnehmen? Wähle den passenden Termin und registriere dich, wir freuen uns auf deinen Besuch!
 

Jetzt anmelden